Junges Schwaben

Winzer, Weine, Originale

Was der Schwabe anfängt, das macht er recht - und wenn’s geht, noch ein bissle besser. Für diese Philosophie steht die Winzergruppe Junges Schwaben. Jochen Beurer, Sven Ellwanger, Hans Hengerer, Rainer Wachtstetter und Jürgen Zipf sind im besten Sinne bodenständig – und trotzdem Avantgarde. Ihre Weine zählen zu den besten Botschaftern Württembergs. Was 2002 offiziell mit dem Namen Junges Schwaben begann, ist heute eine verschworene Gemeinschaft von fünf Freunden, der 2010 sogar der ARTVINUM-Preis als europäische Nachwuchswinzer des Jahres verliehen wurde. 2012 feiert Junges Schwaben sein „Zehnjähriges“. » weiter


Termine

Einladung zur Präsentation

Winzergruppe „Junges Schwaben“ präsentiert Signaturweine im Stuttgarter Römerkastell

Sonntag, 6. März 2016
Zu einer Präsentation ihrer SIGNATURWEINE lädt die Winzergruppe „Junges Schwaben“ am Sonntag, 6. März 2016, von 11 bis 18.30 Uhr in die Phoenixhalle des Stuttgarter Römerkastells. Dabei stellen die Weingüter Beurer, Bernhard Ellwanger, Wachtstetter, Zipf sowie Kistenmacher & Hengerer die neue Generation der „Junges-Schwaben“-Weine vor – allesamt herausragende Spitzenqualitäten der Mitgliedsbetriebe. Daneben können rund 60 weitere Weine der angeschlossenen Weingüter in stilvollem Ambiente verkostetet werden.

Die 2012 gegründete Winzergruppe „Junges Schwaben“ erzeugt ihre Weine nach strengen Richtlinien. Sie steht beispielhaft für den rasanten Aufstieg Württembergs zu einem der innovativsten Weinbaugebiete Deutschlands. In den Vordergrund ihrer Arbeit stellen die Schwaben eine handwerkliche Weinbereitung und eine besondere Betonung des Terroirs. Das Ergebnis sind ungewöhnlich dichte und vielschichtige Kreszenzen mit der ganz persönlichen Handschrift des jeweiligen Winzers. Die Signatur-Weine von „Junges Schwaben“ zeichnen sich durch hervorragende Lagerfähigkeit aus. Dies trifft auch auf den Weißweinjahrgang 2014 und den Rotweinjahrgang 2013 zu, die beide bei der Präsentation verkostet werden können.

Junges Schwaben Weine werden nach strengen Richtlinien erzeugt und geprüft.
Sie sind wahre Zeugen ihres Terroirs und entstehen durch handwerkliche Weinbereitung.

In der großen und geräumigen Phoenixhalle im Römerkastell können
Sie in entspannter Atmosphäre die neue Generation im Vergleich zu einem reiferen
Jahrgang des Junges Schwaben Weines verkosten. Zusätzlich werden auch weitere
Weine der Junges Schwaben Winzer vorgestellt, insgesamt stehen 60 Weine zur
Verkostung.

Außerdem stellen regionale Produzenten ihre Erzeugnisse vor:
- Ensinger Mineralquellen
- Maier´s Senf – Senfmanufaktur aus Schorndorf
- Ulli´s Confiserie
- Stuggi – kreativer Genuß
- Manufaktur Jörg Geiger

• Weinseminare durch Top-Sommelier Evangelos Pattas mit den Junges Schwaben Weinen
• Gastwinzer Elio Altare aus dem Piemont
• Kulinarische Leckerbissen der Feinkosterei Weller
• Kunstausstellung von Annette Schock-Beurer
• Für unsere kleinen Besucher bieten wir eine professionelle Kinderbetreuung an

Eintritt
18,– Euro p.P. Tageskasse
15,– Euro p.P. Kartenvorverkauf bei allen Junges Schwaben Betrieben

Anfahrt:
• Junges Schwaben Busshuttle, Abfahrt beim i-Punkt, Königstraße 1 A, gegenüber Hauptbahnhof Stuttgart
• Buslinien 52, 55 und 56, Abfahrt Wilhelmsplatz, nahe dem Bahnhof Bad Cannstatt
• Anfahrt mit dem Auto - großer kostenloser Parkplatz, Naststraße 43-45

Prowein Düsseldorf - nur für Fachbesucher

13.-15. März 2016
Wir präsentieren unsere Junges Schwaben - Weine und spezielle Weine für den Fachhandel